A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Gefahr durch defektes Fahrzeug, gefährliche Situation in der Einfahrt (10:00)

A620

Priorität: Sehr dringend

21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Brand heißt es Aufräumen und Servieren in der Pizzeria

Qualm stieg am Dienstagabend aus einem Fenster der Wohnung über der Pizzeria in Tholey. Archivfoto: Lukas Becker</p>

Qualm stieg am Dienstagabend aus einem Fenster der Wohnung über der Pizzeria in Tholey. Archivfoto: Lukas Becker

Der Geschäftsmann Balbir Singh kann erleichtert aufatmen, denn das Feuer hat seine Pizzeria Trento verschont. Der Privatmann Balbir Singh allerdings ist traurig. Denn seine Wohnung, die er gerade komplett renoviert hat, muss nun wieder aufs Neue auf Vordermann gebracht werden. Denn am Dienstagabend war in einem Zimmer seiner Wohnung im ersten Stock des Gebäudes in der Metzer Straße, unmittelbar über der Pizzeria, ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr sei schnell da gewesen, sagt der aus Indien stammende Singh. „Verbrannt ist wenig, doch durch den Rauch ist viel kaputt gegangen.“ Besonders schmerzlich sei der Verlust von Bildern von den Kindern, als sie klein waren, oder von den Eltern. „Das kann man nicht zurückholen. Das ist schlimm.“

Das Materielle ist zu ersetzen. Singh muss wieder renovieren. „Ich hätte nur noch ein paar Leisten anbringen müssen, dann wäre alles fertig gewesen“, seufzt der Pizzeria-Inhaber. Jetzt beginnt alles von vorne. Aktuell sind er und seine Familie bei Verwandten untergekommen.

Dienstag ist Ruhetag in dem Restaurant. Deshalb waren zum Zeitpunkt des Brandes weder Gäste noch Familie Singh in dem Gebäude . „Wären wir da gewesen, hätten wir den Brand schneller bemerkt und was tun können“, sagt Singh. Doch als er nach Hause kam, sei im Treppenhaus schon Rauch gewesen.

Außerdem war der Schein von Flammen hinter einigen Fenstern zu sehen. Das berichtet Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer. Kurz vor 17 Uhr war der Alarm bei den Rettungskräften eingegangen. Mit Atemschutzgeräten ging es in das brennende Obergeschoss. Parallel wurde mit der Belüftung des Gebäudes begonnen. Trotz des vielen Qualms war der Brandherd rasch gefunden und konnte gelöscht werden. Um mit dem Löschwasser keinen weiteren Schaden anzurichten, sei die Feuerwehr sorgsam vorgegangen, berichtet Schäfer. Außerdem sei dem Wasser ein spezieller Schaum zugefügt worden. Der lege eine Art schmierige Schicht über die Brandstelle, welche die Flammen erstickt. Ehe die Einsatzkräfte gegen 18.30 Uhr wieder abrückten, überprüften sie die betroffene Wohnung mit einer Wärmebildkamera, um mögliche Glutnester aufzuspüren.

Damit auf den privaten Verlust nicht noch geschäftliche Einbußen folgen, betont Balbir Singh im SZ-Gespräch, dass mit seiner Pizzeria Trento alles in Ordnung sei. Der Betrieb ginge wie gewohnt weiter. „Gäste haben ihre Reservierung zurückgenommen, weil es gebrannt hat“, sagt Singh. Dabei seien weder Küche noch Gastraum vom Brand betroffen gewesen.

Inzwischen waren Ermittler des Kriminaldienstes in dem Gebäude . Nach Angaben der Polizei war ein technischer Defekt in einem Elektrogerät Auslöser des Brandes.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein