A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen Zwischen AS Einöd und AS Limbach Gefahr durch defektes Fahrzeug (20:02)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Zugentgleisung aus Strecke Trier-Saarbrücken: Polizei sucht Zeugen

Trier. Die Entgleisung der Lokomotive eines Güterzuges bei Konz am Freitagmorgen ist offenbar kein Unfall gewesen. Bisherigen Ermittlungen der Bundespolizei Trier zufolge haben Unbekannte ein 50 Zentimeter langes und 25 Kilogramm schweres Schienenstück auf eine der Schienen gelegt. Dadurch kam es zu dem Zwischenfall.

Die Lok schob das Schienenstück etwa 300 Meter vor sich her, bevor es sich in eine Weiche verkeilte und der Zug entgleiste. Verletzte gab es keine, der Schaden beträgt aber 50.000 Euro.

Der Tatzeitraum wurde zwischen Donnerstag, 21. Januar, 15.30 Uhr und Freitag, 22. Januar, neun Uhr, eingegrenzt. Der Tatort liegt laut Bundespolizei auf der Moselseite von Trier-Zewen am Brückenkopf der Eisenbahnbrücke Konz. Dort verlaufen Bahnstrecke und Radweg parallel und sind in Richtung Brücke durch einen Zaun getrennt. Das Eisenteil wurde unmittelbar vor diesem Trennzaun aufgelegt. Hinweise zu dem Vorfall werden an Tel. 0651/436780 erbeten.
Anca Klein

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein