B51 Grenzübergang Hanweiler - Saarbrücken Zwischen Grenzübergang Kleinblittersdorf und Parkplatz Pferderennbahn in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (03:15)

B51

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nachbarschaftsfest in der Mainzer Straße

  St. Johann. „Tolerante Vielfalt – das Quartier der Mainzer, eine bunte Mischung“ – so lautet das Motto des 9. Nachbarschaftsfestes, organisiert von der Interessengemeinschaft Mainzer Straße, am Samstag, 5. September. Wenn es nach den Machern geht, setzt Fest Nummer Neun die Tradition des „schönsten und ursprünglichsten Saarbrücker Straßenfestes“ fort. Schirmherrin ist Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Sie vergibt um 12 Uhr den „Mainzer“ – eine Auszeichnung für Leute, die sich um das Viertel verdient gemacht haben.
 
„Wir haben unser Motto ernst genommen und mit Hilfe vieler Anlieger ein kunterbuntes Rahmenprogramm organisiert“, informiert Andrea Dumont vom Hotel Kaiserhof. Um 11 Uhr beginnt neben dem ehemaligen Bauhaus das große Kinderfest mit Flohmarkt. Dort stellen sich auch die Freiwillige Feuerwehr St. Johann und die Saarbrücker Berufsfeuerwehr vor. Ab 12 Uhr öffnen der Antik-, Trödel- und Verkaufsmarkt in der Mainzer Straße, der Bücher- und CD-Markt in der Karlstraße, der traditionelle Künstler- & Kunsthandwerkermarkt im Filmhaus-Hof, der Anlieger- und Handwerkermarkt im Hof Mainzer Straße 52 und der Kunst- und Kulturhof in der Nummer 56. Am Hotel Kaiserhof, Mainzer Straße 78, ist ein weiterer Schwerpunkt mit eigenständigem Programm.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei, denn es gibt „Saabrigga Lieda“, Massage- und Karatevorführungen, Tortenversteigerungen, Bar-Piano-Musik und vieles mehr. Schräg gegenüber gibt's Infos vom ZKE. Und vom Kaiserhof bis zur Einmündung der Arndtstraße präsentieren sich viele Gewerbetreibende. „Hier sollte richtig viel geschehen, damit unsere Besucher den Weg über die Kreuzung Paul-Marien-Straße gehen und auch im mittleren Bereich auf ihre Kosten kommen. Es gibt Wegweiser und bunte Windsäcke als Markierungen“, erläutert Organisationsleiter Wolfgang Graul. Zum Rahmenprogramm gehören viel Musik, Aktionen, Gewinnspiele, Führungen und Vorführungen. Die musikalische Bandbreite reicht von Rock über Jazz bis zur Kaffeehaus-Musik. Highlight und Abschluss wird der Auftritt der Showgruppe der 2. Chance-Saarland „2CS-Young“. Sie präsentieren Rap und Tanz auf der Straße. Im Filmhaus wird ein „1-Euro-Film“ vorgeführt. Gewerbetreibende stellen ihre Waren vor.

Viel los ist im Kunst- und Kulturhof Mainzer Straße 56 (Atelier-Alte Backstube). Die Plattform 3 hat im Hof Mainzer 52 ein eigenes Programm aufgelegt. Dort gibt es auch Vorführungen von Kunsthandwerkern. Die kleinen Festbesucher können bei einem lustigen Malwettbewerb tolle Preise gewinnen. Programme fürs Mainzer-Straßen-Fest gibt es unter anderem bei den Gastronomen und in den Geschäften der Mainzer Straße, an der Info-Theke des Rathauses und am 5. September auf großen Plakaten in verschiedenen Fenstern vor Ort. red E-Mail-Anfragen zum Programm an info@amper-agentur.de. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein