A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarlouis-Lisdorf und AS Wadgassen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, linker Fahrstreifen gesperrt, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (13:59)

A620

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neue Panne: Saar-Politik fordert Cattenom-Aus

Cattenom. Im lothringischen Atomkraftwerk Cattenom hat es erneut eine Panne gegeben. In der Nacht zum Montag (15.10.2012) wurden die Reaktorblöcke drei und vier abgeschaltet, weil eine Anlage zur Kühlwasserfilterung nicht ordnungsgemäß funktionierte. Nach Angaben des Kraftwerkbetreibers EDF hatte der Zwischenfall keinerlei Auswirkungen auf die Sicherheit der Anlagen sowie Personal und Umwelt. Der zweite Kühlwasserkreislauf habe ordnungsgemäß funktioniert, hieß es. Er allein sei in der Lage, die Reaktoren zu kühlen.



Die Reaktorblöcke drei und vier sollten nach Reparaturarbeiten schnellstmöglich wieder ans Netz gehen. Derzeit ist nach Angaben von EDF nur Reaktorblock eins in Betrieb. Anlage zwei wurde Ende September für routinemäßige Wartungsarbeiten abgeschaltet. Wegen technischer Probleme wurden in diesem Jahr bereits mehrfach Reaktoren der Nuklearanlage unplanmäßig abgeschaltet.

„Der erneute Zwischenfall in Cattenom bestärkt uns in unserer Forderung, das Atomkraftwerk so schnell wie möglich abzuschalten. Dazu haben SPD und CDU einen gemeinsamen Antrag ins Plenum eingebracht“, sagte Saar-Umweltministerin Anke Rehlinger (SPD). Die umweltpolitischen Sprecher der SPD- und Links-Fraktion forderten ebenfalls die Stillegung des Akw. „Offensichtlich häufen sich in der letzten Zeit die Störfälle“, sagte Dagmar Ensch-Engel (Linke). „Unsere Geduld ist am Ende“, so Magnus Jung (SPD).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein