A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neue Pläne für die Saarbrücker Mitte

Gestern wurde der Presse erstmals ein 3-D-Modell des Vorhabens vorgestellt. Ab Mittwoch gibt's das Ganze dann auch für den Normalbürger zu sehen. Neu: Statt nur eines Pavillon-Neubaus für das Saarlandmuseum wird die ganze Gegend in einem Zug umgestaltet. Neben der Erweiterung des Museums für rund neun Millionen Euro wird eine Kulturbibliothek gebaut. Die kostet 3,5 Millionen Euro. Wie sie genau aussehen wird, ist allerdings noch nicht klar. Hier könnte ein Architekten-Wettbewerb ausgeschrieben werden. Nicht mehr geben soll es in der Gegend das Allerlei von Hecken, Autos und Parkflächen. Stattdessen entsteht eine neue Freifläche bis zur Saar und ein neuer Platz zwischen Schillerschule und der neuen Galerie der Gegenwart. Teile des Areals werden verkehrsberuhigt, die Musikschule wird um ein Stockwerk aufgestockt.

Kultusministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (46, CDU): "Die Kulturmeile ist eine gemeinsam mit der Stadt entwickelte Konzeption, die von der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz gemanagt werden wird." Die neue Bibliothek sei notwendig. Ralph Melcher, Vorstand der Stiftung, führt für diese Notwendigkeit unhaltbare Zustände für die 60000 Medien- und Bücher-Bestände an: "Wir verfügen über eine der größten Kunst-Bibliotheken im südwestdeutschen Raum. Aber sie lagert zum Teil in Kisten im Keller!"

Ihren Frieden mit dem Projekt hat offenbar auch Saarbrückens Baudezernentin Rena Wandel-Hoefer gemacht. Bisher war sie skeptisch gegenüber dem Museums-Neubau. Den bezeichnete sie gestern aber im Vergleich zu den Häusern der Bismarckstraße als nicht dominant. Durch die jetzt entwickelte Lösung gewinne man mehr öffentliche Flächen hinzu, als durch den Neubau auf der Rasenfläche verloren gingen. szn/aw
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein