A8 Saarlouis - Neunkirchen AS Dillingen-Süd in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (01:12)

A8

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neuer Bahn-Haltepunkt wieder geöffnet

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Burbach. Der Bahnhaltepunkt Burbach-Mitte ist seit Dienstag, 14 Uhr, wieder in Betrieb. Er war seit der vergangenen Woche geschlossen, weil die Aufsichtsbehörde, das Eisenbahnbundesamt, der Deutschen Bahn AG die für den Betrieb notwendige Genehmigung nicht erteilt hatte (Saarbrücker Zeitung vom Dienstag).

Die Bahn AG habe diese Genehmigung nun erhalten, teilte gestern ein Sprecher mit. Die vorübergehende Schließung hat den ohnehin umstrittenen Haltepunkt erneut in die Kritik gebracht. Grüne und Linkspartei bemängelten zuvor, er sei nicht mit dem Ortskern verbunden. Die CDU Burbach bezeichnet nun die zeitweilige Schließung als „größten Schildbürgerstreich seit Jahren“. Der CDUOrtsvorsitzende Andreas Neumüller will eine schnelle Aufklärung, was dazu geführt hat.

Der am 12. Dezember feierlich eröffnete Haltepunkt habe vier Millionen Euro gekostet. „Der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Jürgen Barke, hat den Haltepunkt im vergangenen Monat feierlich eröffnet. Nun ist er in der Pflicht, den Vorfall gemeinsam mit der Bahn aufzuklären“, sagt Neumüller. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein