A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Homburg Gefahr besteht nicht mehr (05:50)

A6

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neuer SR-Intendant per Ausschreibung gesucht

Saarbrücken. Der Zeitplan für die Neubesetzung der Intendanten-Position beim Saarländischen Rundfunk (SR) steht. Möglicherweise wird ein Nachfolger des Ende Januar verstorbenen Fritz Raff schon Mitte April gewählt. Die Mitglieder des Rundfunkrates beschlossen gestern einstimmig, dass die Stelle öffentlich ausgeschrieben wird. Die Bewerbungsfrist endet am 23. März. Bei der nächsten Ratssitzung am 28. März soll es eine Vorabsichtung der Bewerbungen geben. In der Sitzung am 11. April, die nichtöffentlich stattfinden soll, könnte der Rundfunkrat bereits einen Kandidaten wählen.

Rundfunkrats-Chef Volker Giersch erklärte, dass man „ein transparentes Verfahren“ gewährleiste. Gesucht werde eine Persönlichkeit, „die weiterhin einen erfolgreichen, eigenständigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk im Saarland sicherstellt“ und zugleich Impulse für die Fortentwicklung des Hörfunk-, Fernseh- und Onlineangebots des SR geben könne.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Thomas Kleist, warnte davor, den SR „zum Objekt eines rein parteipolitischen Pokers zu degradieren“. Bei der Wahl dürfe es keine Rolle spielen, ob jemand politisch schwarz, rot, gelb oder grün sei. Er werde in Ruhe darüber nachdenken, ob er sich für das Amt des Intendanten bewerbe, so Kleist. in
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein