A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Saarbrücken Goldene Bremm Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Standstreifen blockiert (14:09)

A6

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neunkircher (23) schlägt Polizist am St. Wendeler Flash zusammen

St. Wendel. Kurz nach drei Uhr am Sonntag (27.12.09) fuhren sie zu einer St. Wendeler Großdiscothek. Von dort war eine Rangelei mit Schubsen und Stoßen gemeldet worden. Die beiden Polizisten trafen in der Disco aber nur noch eine der beteiligten Gruppen an. Die andere hatte die Disco bereits verlassen.

Da die zurückgebliebenen Personen befürchteten, dass ihnen auf dem Weg zum Parkplatz aufgelauert wird, boten die Polizisten an, sie bis zu den Autos zu begleiten.

Auf dem Weg zum Parkplatz sprang plötzlich hinter einem in der Eisenbahnstraße geparkten Pkw eine schwarz gekleidete Gestalt hervor und versetzte dem vorneweg gehenden Polizeibeamten einen wuchtigen Faustschlag mitten ins Gesicht. Als der zweite Polizeibeamte eingreifen wollte, wurde auch er von einem Faustschlag am Kopf getroffen. Durch Hiebe mit dem Schlagstock gelang es dem Polizisten den Angreifer zu stoppen, zu überwältigen und festzunehmen.

Der aus Neunkirchen stammende 23-jährige Angreifer ist der Polizei als gewalttätig bekannt. Wie eine Blutprobe ergab, war er erheblich betrunken und verblieb zur Ausnüchterung in polizeilichem Gewahrsam. Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte!

Der verletzte Beamte konnte seinen Dienst bis heute noch nicht wieder aufnehmen. ddt

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein