A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Parkplatz Kutzhof Gefahr durch defektes Fahrzeug (18:49)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neuzugang: FCS verplichtet Torwart Timo Ochs

Torhüter Timo Ochs wechselt ablösefrei von Jahn Regensburg zum FCS.

Torhüter Timo Ochs wechselt ablösefrei von Jahn Regensburg zum FCS.

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat gestern einen Neuzugang vermeldet. Vom Zweitliga-Absteiger Jahn Regensburg kommt ablösefrei Torwart Timo Ochs. FCS-Trainer Jürgen Luginger erklärte: „Mit Timo konnten wir einen erfahrenen Torwart für uns gewinnen. Wir haben jetzt mit ihm und Michael Müller zwei ganz starke Torleute.“

Der 31-jährige Ochs hat sich bis 2015 an den FCS gebunden. Zuvor hat der gebürtige Göttinger für Hertha BSC und RB Salzburg 87 Erstliga-Spiele bestritten und kam für 1860 München und Regensburg 86 Mal in der 2. Liga zum Einsatz. Die nach dem Abgang von Benedikt Fernandez offene Planstelle im Tor ist damit offenbar gut besetzt.

Anders sieht es in der Offensive des FCS aus, wo die neuerliche Kreuzbandverletzung von Markus Hayer (wir berichteten) für zusätzlichen Handlungsbedarf sorgt. „Wir suchen einen weiteren Stürmer“, sagte Luginger. Er wollte Gespräche mit Torjäger Abedin Krasniqi von Regionalligist SV Elversberg nicht bestätigen. Zumal er zuletzt Interesse am luxemburgischen Nationalspieler Maurice Deville von der SVE bekundete. „Der ist eiskalt vor dem Tor“, sagte Luginger über den Sohn des ehemaligen FCS-Profis Franck Deville am Rande des Hinspiels der Elversberger in der Drittliga- Relegation gegen 1860 München II (3:2). cor

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein