Saarland: In Homburg-Jägersburg ist die Saar-Pfalz-Straße in Höhe der Hausnummer 45 voll gesperrt auf Grund eines Verkehrsunfalls. (19:14)

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nicht nur Autos geknackt, sondern auch Feuer gelegt? Ermittlungen gegen Waldmohrer Brüderpaar

In der Nacht zum 15. Oktober wurden zehn Autos zwischen der Innenstadt, dem Uniklinikum und Kirrberg in ganz kurzen Zeitabständen angezündet. Zeugen wollten zwei Männer gesehen haben. Das Brüderpaar, 29 und 34 Jahre alt, gilt nach Polizeiangaben als „abhängige Konsumenten harter Drogen“.

In enger Zusammenarbeit mit der Polizei in Kusel, wurde auch die Wohnung des Beschuldigten durchsucht, wo weiteres Beweismaterial sichergestellt wurde. Der 34-Jährige, der bislang 27 mal wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Eigentumsdelikten in Erscheinung trat, sitzt in der JVA Saarbrücken. Kein Tatverdacht bestehe gegen den 29-Jährigen. Er sei auf freiem Fuß.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein