B420 Ottweiler Richtung Frei-Laubersheim Zwischen Ampelkreuzung Ottweiler und Sankt Wendel Kuseler Straße/Einmündung Niederkirchen Vollsperrung, Unfallaufnahme, Gefahr Kreuzung L 121 (09:04)

B420

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nico feiert wilde Dschungel-party im Bosaarium



Bosen.
Gerade wurde Ingrid van Bergen (77) bei der RTL-Show Ich bin ein Star – holt mich hier raus zur Dschungelkönig gewählt. Wer glaubt, dass das Dschungelfieber damit zu Ende ist, täuscht sich. Denn am Samstag legt das Bosaarium nach und das mit prominenter Unterstützung. Unter dem Motto Ich bin ein Gast – holt mich hier raus verwandelt sich die Eventhalle am Bostalsee am Samstag in ein Dschungelcamp. Für die exotische Atmosphäre sorgt eine spezielle Dekoration. Damit es auch ähnlich heiß zugeht wie in der wahren australischen Wildnis, sind sexy Go-go-Girls am Start.

:: Party-Fotos aus dem Bosaarium

Aber neben dem ausgelassenen Partyspaß hält das Event auch einige spannende Herausforderungen für die Gäste bereit. Denn zu einem echten Dschungelcamp gehören natürlich auch echte Dschungelprüfungen dazu und die können erfahrungsgemäß ziemlich eklig sein. Die Gäste sollten auf alles gefasst sein und natürlich auch alles geben. Denn als Belohnung winkt ihnen ein ehrenvoller Titel, denn das Bosaarium sucht am Samstag die Bosener Dschungelkönigin und den Dschungelkönig. Zur Unterstützung der Abenteuer-Neulinge ist Nico Schwanz (31) zu Gast. Der hat reichlich Dschungelcamp-Erfahrung gesammelt und berichtet ausführlich von seinen Erlebnissen in der australischen Wildnis. Dschungelkönig ist er zwar nicht geworden, aber er verließ das Camp als Drittletzter. In Sachen Durchhaltvermögen kennt er sich also aus.

Neben seinem sexy Körper (2003 wurde er zum Mr Model of the World gewählt) präsentiert er nun auch seine Stimme. Denn er hat seine neue Single Ich kenn mich selber nicht genau im Gepäck. Die ist seit dem 23. Januar auch im Handel erhältlich. Als Sänger nennt sich der Dschungelprinz übrigens schlicht und einfach Nico. Er macht deutsche Popmusik und ordnet sich selbst musikalisch grob in der Richtung von Ich + Ich und Rosenstolz ein. evy

Samstag, 21 Uhr, Bosen, Bosaarium. Eintritt bis 22 Uhr vier Euro, danach sechs Euro
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein