A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler AS Nonnweiler-Otzenhausen Unfall (19:46)

A62

Priorität: Normal

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ölspur auf der A 8 - Unfall mit fünf Leichtverletzten

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Bei einem Verkehrsunfall  am Mittwoch (09.07.2014) um 19:35 Uhr auf der A 8 sind insgesamt fünf Personen leicht verletzt worden.

Ein 20-jähriger  Ford Focus-Fahrer hatte die Auffahrt der A 8  Anschlussstelle  Schwalbach-Hülzweiler, Fahrtrichtung Saarlouis, befahren, als er auf schmieriger, teils mit Öl bedeckter Fahrbahn, ins Schleudern kam. Dabei geriet er auf den Überholstreifen und  kollidierte mit einem  anderen PKW. Beide Fahrzeuge kamen erneut ins Schleudern und blieben anschließend auf dem rechten Fahrstreifen liegen.

Bei dem Verkehrsunfall erlitten der Fahrer des Ford Focus und eine 16-jährige Beifahrerin Prellungen am gesamten Körper. Der 55-jährige Fahrer des anderen beteiligten Fahrzeuges, sein 59-jähriger Beifahrer und eine 52-jährige Mitfahrerin erlitten ebenfalls Prellungen. Alle fünf Personen wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden bzw. ein Gesamtschaden von zirka 14000 Euro.

Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste  die A 8 für gut drei Stunden halbseitig (rechter Fahrstreifen) gesperr werde. Zur Bergung beider Fahrzeuge wurden Abschleppdienste beordert. Feuerwehr, Straßenmeisterei und eine Spezialfirma zur Beseitigung von Ölspuren kümmerten sich um die Reinigung der Fahrbahn.

Der Verursacher der Ölspur ist bisher unbekannt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein