A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (04:34)

A620

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Oldtimer-Schönheiten: Der Saarland-Classic-Cup in Überherrn

Oldtimer

Oldtimer

Wer sich mehr für klassische Autos als für die aktuellen Flitzer auf der Straße interessiert, kommt beim Finale dem ADAC-Saarland-Classic-Cup auf seine Kosten. Über 70 Oldtimerclubs wollen sich zeigen.

Von SZ-Mitarbeiterin Heike Theobald

Überherrn. Der ADAC-Saarland-Classic-Cup 2010 soll auf dem Linslerhof in Überherrn seinen krönenden Abschluss finden. Dort lädt der Automobilclub, gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderungsverband Untere Saar (WFUS) für Samstag und Sonntag, 9. und 10. Oktober, anlässlich der Saarländischen Oldtimertage zum Finale ein. Freunde klassischer Automobile und Motorräder kommen hier auf ihre Kosten.

Gepflegte Schmuckstücke

Eine Vielzahl klassischer Fahrzeuge wird bei einem bunten Rahmenprogramm erwartet. Attraktive Strecken und die gepflegten Schmuckstücke lockten bereits im vergangenen Jahr viele Schaulustige in andere Regionen des Landes. Das Saarländische Oldtimer-Abschlusstreffen mit Sternfahrt gibt den über 70 Oldtimer-Clubs der Saar-Lor-Lux-Region die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Gleichzeitig ist der Classic-Cup die Abschlussveranstaltung des ADAC Classic-Revival-Pokals für Automobile mit seinen bundesweit durchgeführten 30 Wertungsläufen. Landrätin Monika Bachmann hat die Schirmherrschaft über den erstmals im Rahmen der Oldtimer-Tage durchgeführten Concours d’Elégance übernommen. Eine Jury prämiert unter Berücksichtigung von Zustand, Originalität, Schönheit und Historie die Fahrzeuge.

Der Zeitplan sieht am Samstag, 9. Oktober, von zehn bis zwölf Uhr das Eintreffen der Teilnehmer vor. Nach der technischen Abnahme und Fahrerbesprechung ist der Start zur Sternfahrt um 13 Uhr. Mit der Zielankunft Linslerhof ist ab 18 Uhr zu rechnen. Am Sonntagmorgen werden ab neun Uhr die Teilnehmer zur Anmeldung am Concours d’Elégance erwartet. Zwischen zwölf und 14 Uhr erfolgt die Bewertung der Fahrzeuge. Siegerehrung und Preisvergabe erfolgen gegen 15 Uhr.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein