A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis Zwischen AS Völklingen-Wehrden und AS Wadgassen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Kantholz) (11:21)

A620

Priorität: Sehr dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Orchideenschau: Blumen tauchen Merziger Stadthalle in buntes Licht

Merzig. Einer Kaskade gleich scheinen die violettfarbenen Blüten zu fließen, dazu Filigranes in Weißtönen, Kelchformen, Rispen. Was wie von Meisterhand geschaffen aussieht, ist Natur: Orchideen. Wie viele Sorten genau in der Merziger Stadthalle blühen, will Monika Burda, Chefin der Orchideenfreunde, nicht schätzen. Hunderte von Orchideen tauchen die Stadthalle in ein Farbenmeer: pink, rot, blau, lila, gelb oder in Tigermuster. Die Farbnuancen sind so unterschiedlich wie die Düfte, die die Pflanzen verströmen. Die Komplimente über diese faszinierende Farbenpracht vernimmt sie nur zu gerne. Doch viel Zeit bleibt nicht, sich in den Glückwünschen zu sonnen.  Organisatorisches, Begrüßungen, Absprachen und, und, und: Die Ausstellung, die bis einschließlich Sonntag zu sehen ist, verlangt ihr und ihren Mitarbeitern viel Arbeit ab.

Bereits vor der Eröffnung der elften Orchideenschau drängen sich die Besucher um die Gärtner, beobachten die Handgriffe beim Umtopfen der Pflanzen, lauschen aufmerksam den Tipps für Aufzucht, Standort und Pflege. „Morgen- und Abendsonne ist gut. Aber nicht die pralle Sonne“, rät Fachmann Reiner Janke. Aus seiner Gärtner stammt auch die Pflanze, für die Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich die Patenschaft übernimmt. Weiß-gelblich-rot schimmert die „Cattlianthe Landrätin Daniela“. „Die Bestäubung war am 30. März 1999 – eine Cattlianthe Gold Digger wurde mit einer Cattlianthe Chocolate Drop gekreuzt“, verrät er. „Neun Jahre hat es gedauert, bis Daniela erste Blüten hervorbrachte – im Frühjahr 2008.“ Pünktlich zur Taufe anlässlich der Orchideentage zeigt sich die Blüte in voller Pracht. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein