A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen Zwischen AS Zweibrücken und AS Einöd Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Fahrzeugteile) (12:51)

A8

Priorität: Sehr dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ortsrat von St. Nikolaus zieht gegen Lothringer Chemiegestank zu Felde

Die Fackel der Chemieanlage in Carling. (Archivfoto)

Die Fackel der Chemieanlage in Carling. (Archivfoto)

Mit Blick auf die Emissionen der französischen Chemieplattform in Carling ziehen die Ortsräte der Gemeinde Großrosseln an einem Strang. Nach den Kommunalpolitikern in Dorf im Warndt und in Karlsbrunn haben am Montag die Ortsratsmitglieder von St. Nikolaus eine Resolution verabschiedet. Unter anderem werden in dem Schreiben die „Errichtung von Messstationen an den betroffenen Orten“, das „sofortige Abstellen der Geruchsauffälligkeiten durch den Verursacher auf der Chemieplattform“ und ein „direkter Informationsfluss zum Bürger“ gefordert. Sachlich, überparteilich und ohne Panikmache wolle man in der Angelegenheit vorgehen, erläuterte Ortsvorsteher Manfred Hektor (CDU). Die gleichlautenden Resolutionen der Ortsräte gehen an rund ein Dutzend Behörden und Gremien.

In seinem Jahresrückblick erinnerte Hektor an die Feiern im Ort, Maisingen, Seniorennachmittag und Kirmes. „Alle Veranstaltungen waren gut besucht“, sagte der Ortsvorsteher. In St. Nikolaus wurde in den vergangenen Monaten auch kräftig in die Hände gespuckt. Letzte Woche stand die Einweihung des Dorfbrunnens auf dem Programm, über 600 ehrenamtliche Arbeitsstunden investierten die Bürger in das Projekt. Mit den Sanierungsarbeiten an der Turnhalle, erläuterte Hektor, werde 2014 begonnen.

Die barrierefreie Umgestaltung des Schulhofes solle im kommenden Jahr ebenfalls realisiert werden. „Miteinander und nicht gegeneinander, nur so können wir auch in Zukunft erfolgreich sein“, betonte der Ortsvorsteher. Eine Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, bietet der Neujahrsempfang am 19. Januar. Die Feier startet um elf Uhr beim Schützenverein. Gegen Ende der Sitzung teilte Hektor mit, dass CDU-Fraktionsmitglied Andreas Klesius sein Ortsratsmandat aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein