A8 Saarlouis - Neunkirchen Zwischen AS Neunkirchen/Spiesen und AS Neunkirchen-Oberstadt in beiden Richtungen Aquaplaninggefahr (11:33)

A8

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ostermann baut kein Hotel an der Saarland-Therme

Die neuen Badebecken im Anbau der Saarland-Therme.

Die neuen Badebecken im Anbau der Saarland-Therme.

Die Victor’s- Gruppe von Hartmut Ostermann baut das geplante Vier-Sterne-Hotel an der Saarland-Therme im Grenzort Rilchingen-Hanweiler vorerst nicht. „Es gibt ja bestimmte Regularien. Bis Ende 2013 hätten die Bagger für den Hotelbau rollen müssen“, sagte Victor’s-Sprecher Peter Müller. „Sonst muss der Vertrag rückabgewickelt, das Grundstück zurückgegeben werden. Das tun wir ohne Knatsch mit der Projektgesellschaft und begleiten die Rückabwicklung konstruktiv.“

Victor’s-Sprecher Müller nannte als Begründung für den einstweiligen Ausstieg seines Unternehmens fehlende Fortschritte beim Medical-Vital-Center (MVC). „Es blieb konzeptionell weit hinter unseren Erwartungen zurück“, sagte Müller. „Die Saarland-Therme als Premium-Projekt läuft auch ohne größeres Hotel. Das aber braucht als weitere Standbeine Arztpraxen im MVC, die einen mehrtägigen Aufenthalt lohnend machen. Diese Vision hätte zum Alleinstellungsmerkmal im Südsaarland getaugt.“ Damit ließe sich ein Hotel auskömmlich betreiben.

Nach der Rückabwicklung schreibt die Projektgesellschaft das Hotel neu aus. Victor’s könnte wieder mitmachen. „Für uns ist das Vorhaben nicht gestorben“, erklärte Müller. „Wir schauen, wie die Ausschreibung aussieht und ob sie so gestaltet ist, dass das MVC unseren Ansprüchen genügt.“ Rainer Walle, einer der MVC-Geschäftsführer, sagte der SZ gestern: „Wir stehen zum Drei-Säulen-Modell und glauben an seinen Erfolg.“ ole


 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein