-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ottweiler Maschinenbauer SGGT muss schließen

Knapp 60 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Im April und Mai soll eine Rumpfmannschaft von knapp 20 Beschäftigten noch die letzten Aufträge abarbeiten. Dann ist die Traditionsfirma, die als Zulieferer des saarländischen Bergbaus groß geworden war, Geschichte. Staab hatte noch gehofft, das Unternehmen erhalten und knapp die Hälfte der Arbeitsplätze retten zu können. „Wir waren auf einem guten Weg.“ Eigentlich sollte der Verkaufprozess bis zum 1. April abgeschlossen sein. Schließlich sei aber der einzige Kaufinteressent, die Heintzmann Holding in Bochum, der bisher schon das Ottweiler Unternehmen gehört hatte, abgesprungen und habe das Angebot zurückgezogen.

Obwohl der Maschinenbaubetrieb nun dichtgemacht wird, sieht der Saarbrücker Rechtsanwalt gute Chancen für die Mitarbeiter, neue Jobs zu finden. „Es sind hoch qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer“, sagte Staab. Gut ein Dutzend von ihnen habe bereits zum 1. April eine neue Anstellung gefunden. Auch seien – mit Hilfe der IG Metall – Azubis untergebracht worden. Für die noch nicht versorgten SGGT-Beschäftigten wird Staab zufolge ein Sozialplan ausgehandelt. mzt
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein