A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

O’zapft is: Neunkircher Oktoberfest beginnt am Freitag

Bei einer eher ungewöhnlichen Pressekonferenz – es war bei einer Bierbike-Fahrt durch die Innenstadt – haben Stadtverwaltung, Verkehrsverein und Zeltwirt das Programm für das diesjährige bajuwarische Spektakel bekannt gegeben.

Obwohl das Zelt in diesem Jahr mit rund 1500 Sitzplätzen etwa 30 Prozent größer ausfällt als im Vorjahr, will man laut Stadtpressesprecher Markus Müller doch eine „kleine aber feine Veranstaltung am Ende der Oktoberfestsaison“ anbieten. Einzelheiten zum Programm gab es von City-Managerin Jessica Strube . So ist das Zelt freitags ab 12 Uhr geöffnet. Um 19 Uhr folgt die offizielle Eröffnung durch den Fassanstich. Die Partyband Frontal heizt den Gästen ab 19.30 Uhr ein. Um 21 Uhr wird ein Reisegutschein für eine Tagesfahrt für zwei Personen nach Paris verlost. Das Programm endet um 1 Uhr.

Der Samstag startet um 11 Uhr mit dem Frühschoppen. ab 17 Uhr spielt die Musikkapelle Durach. Den musikalischen Höhepunkt des diesjährigen Oktoberfestes bildet der Auftritt der Damen-Partyband Midnight Ladies ab 19.30 Uhr. Auch samstags wird um 21 Uhr ein Reisegutschein verlost. Es geht für zwei Personen zum Oktoberfest 2014 nach München. Programmende ist wieder um 1 Uhr.

Den sonntäglichen Frühschoppen gibt es schon ab 10 Uhr, die Musikkapelle Durach spielt ab 11 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr laden über 150 Geschäfte in der Neunkircher Innenstadt zum traditionellen verkaufsoffenen „Mantelsonntag“ ein. Im Zelt tritt ab 15 Uhr der Zauberkünstler Kalibo auf. Um 16 Uhr übernimmt die Band Members den musikalischen Ausklang. Programmende ist um 21 Uhr.

Sascha Ahnert vom Verkehrsverein der Stadt Neunkirchen freute sich, dass sich das Oktoberfest in der Stadt „so gut entwickelt hat“. Es habe sich auch zu einem Treffpunkt für Firmen entwickelt, die ihre Mitarbeiter einmal einladen wollten.

Sandy Marquitz ist in diesem Jahr der neue Zeltwirt auf dem Stummplatz. Laut seiner Einschätzung wird in diesem Jahr vieles „ein bisschen frischer“. So gebe es eine neue Zeltdeko und der Eingang wurde in Richtung Brunnen verlegt. So habe man den hinteren Bereich des Zeltes als Sitzbereich gewinnen können.

Für eine bessere Sicht auf die Bühne werde der Bereich etwas erhöht. Wer seinen Sitzplatz im Zelt gesichert wissen will, kann einen Tisch mit acht Plätzen für 160 Euro reservieren. Im Preis enthalten sind fünf Euro Eintritt, ein Maß Festbier im Wert von 7,50 Euro und ein halbes Grillhähnchen beziehungsweise ein Verzehrgutschein über 7,50 Euro. Tische können nur komplett reserviert werden. Freitags und samstags kostet der Eintritt zum Abendprogramm ab 18.30 Uhr pro Person fünf Euro, sonntags ist der komplette Tag der Eintritt kostenlos. 

Reservierungen nimmt der Verkehrsverein unter Tel. (0 68 21) 202 201 oder per E-Mail unter annette.pirrong- @neunkirchen.de entgegen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein