A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen AS Merzig und AS Rehlingen Vollsperrung, Unfall (17:18)

A8

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Personalabbau bei Dillinger Hütte geht weiter

Der Prozess der Personalanpassung geht bei der Dillinger Hütte kontinuierlich weiter. Das bestätigte gestern eine Sprecherin auf Anfrage. Das Unternehmen hatte schon in der vergangenen Woche auf einer Betriebsversammlung angekündigt, dass die bisherigen Maßnahmen zum Stellenabbau nicht reichen würden. Seit Jahren wird diese Anpassungspolitik verfolgt, wobei Altersabgänge oder Versetzungen bislang dafür sorgten, dass der Beschäftigtenrückgang sozialverträglich über die Bühne geht. Ende vergangenen Jahres arbeiteten bei der Dillinger Hütte knapp 5100 Männer und Frauen. Im Jahr 2011 waren es insgesamt noch mehr als 5400. Im Jahr 2013 hatte die Hütte ein erstes Sparprogramm auf den Weg gebracht, das die jährlichen Kosten um 130 Millionen Euro senken sollte.

„Die Stahlindustrie ist für die Wertschöpfung, den Wohlstand und die Beschäftigung enorm wichtig für das Saarland“, betonte gestern Peter Strobel , wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion . Es könne nicht sein, „dass Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen, weil die Billigkonkurrenz aus China den Markt mit Dumping-Importen überhäuft“.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein