B51 Grenzübergang Hanweiler - Saarbrücken Zwischen Grenzübergang Kleinblittersdorf und Parkplatz Pferderennbahn in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (03:15)

B51

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Pfälzische Polizei rettet neugeborenes Kälbchen vom Bahngleis

Kurioser Einsatz: Ein frisch geborenes Kalb hat am Montagnachmittag (07.07.2014) für einen Einsatz der Bundespolizei in der Südwestpfalz gesorgt. Der Lokführer einer Regionalbahn hatte der Bundespolizei gegen 15.55 Uhr Kühe am Gleis zwischen Steinalben und Waldfischbach- Burgalben gemeldet. Da eine Gefahr für den Bahnverkehr bestand, rückte eine Streife der Bundespolizei Kaiserslautern aus, wie die Behörde gestern mitteilte.

Die Beamten durchsuchten das Gelände und fanden – in gefährlicher Nähe zu den Gleisen – ein gerade geborenes Kälbchen und das dazugehörige Muttertier. Sie waren ihrem Besitzer offenbar ausgebüxt. Wie die Polizei weiter mitteilte, brachte ein zur Hilfe gerufener, hilfsbereiter Landwirt die beiden Tiere auf die Weide des Besitzers zurück. Beiden Tieren geht es nach dem Ausflug an die Bahnschienen gut, wie die Beamten versicherten. Es gab durch den Vorfall keine Auswirkungen auf den Bahnverkehr. 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein