A6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West in beiden Richtungen Vollsperrung . Die Polizei bittet den Bereich weiträumig zu umfahren. (00:56)

A6

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Pharma-Dienstleister schafft 80 Arbeitsplätze

Neunkirchen. Das Dienstleistungsgeschäft, für große Pharmahersteller Medikamente und Gesundheitsartikel zentral zu lagern und nach Bedarf zügig an Krankenhäuser, Arztpraxen und Apotheken auszuliefern, boomt. Davon konnte sich gestern der saarländische Wirtschaftsminister Christoph Hartmann überzeugen, als er im Rahmen seiner „Sommertour“ durch einheimische Unternehmen bei Movianto in Neunkirchen Station machte. Das gute Exportgeschäft und Neukunden erlauben es dem Pharma-Logistiker, weitere knapp zehn Millionen Euro im Gewerbegebiet „In der Vogelsbach“ zu investieren. Movianto-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Creuzberger und Alexander Paasch, aus Stuttgart angereister Manager der Europa-Aktivitäten der Movianto-Gruppe, nahmen den Ministerbesuch zum Anlass, den sofortigen Baubeginn einer neuen Halle anzukündigen. Dafür kauft das Unternehmen weitere 17.000 Quadratmeter städtischen Boden hinzu und arrondiert damit sein Gelände auf rund 50.000 Quadratmeter.

Nachdem Movianto im vergangenen Jahr bereits mit einem neuen Hochregallager mit 14.000 Palettenplätzen seine Lagerkapazität verdoppelt hatte, und zuvor Kühllagerplätze und ein Betäubungsmittellager realisiert hatte, ist dies bereits die vierte größere Investition binnen fünf Jahren. „Dies drückt aus, dass wir den Standort Neunkirchen langfristig weiter ausbauen wollen“, so Paasch. Creuzberger hält 50.000 Palettenplätze für eine realistische Zielmarke.
Die Expansion bringt auch 80 neue Arbeitsplätze mit sich, wenn die neue Halle im ersten Quartal 2012 fertig ist. 2001 hatte Movianto (damals noch unter dem Namen Sanalog) mit 46 Mitarbeitern in Neunkirchen begonnen, nach zehn Jahren sind es nun 240. Insgesamt beschäftigt die Movianto-Gruppe, die zum großen Pharmahandelskonzern Celesio AG gehört, 1700 Mitarbeiter in 13 europäischen Ländern.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein