Saarland, Bildstock, Spieser Straße, Vollsperrung wegen eines Verkehrsunfalls (13:09)

Priorität: Dringend

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Plant Oskar Lafontaine Rückkehr in die Politik?

Derzeit erholt sich Oskar Lafontaine von seiner Krebsoperation am 19. November. Doch am 11. Januar will der Saarländer auf der geplanten Klausur der Bundestagsfraktion der Linken seine Zukunftspläne bekanntgeben.

Informationen von Spiegel.de zufolge deutet alles auf eine erneute Kandidatur als Chef der Linken hin. Neben der Bundestagsfraktion sollen auch zahlreiche Abgeordnete aus den Landtagen teilnehmen. Lafontaine wird demnach ebenso reden wie Fraktionschef Gregor Gysi und der scheidende Co-Parteichef Lothar Bisky.

In Parteikreisen wird die Buchung des Kongresszentrums am Alexanderplatz für diesen Tag als deutliches Signal Lafontaines gewertet, seine Rückkehr in die Politik zu demonstrieren. Dafür habe er sich diese öffentlichkeitswirksame Bühne ausgewählt. Eine führende Genossin: "Es wird am 11. Januar um mehr als um die nächsten Anträge der Linksfraktion im Bundestag gehen.“ Unterstützung bekäme der 66-Jährige von Gregor Gysi. Auf der Weihnachtsfeier der Bundestagsfraktion der Linken vergangenen Dienstag betonte Gysi demnach vor seinen Parteifreunden, dass Lafontaine weiter bundespolitische Bedeutung für die Linke haben müsse.
Anca Klein
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein