L148 Primstal Richtung Nunkirchen Einmündung L151 Unfall, Vollsperrung (13:56)

L148

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Platz Zwei für Tourist-Info des Landkreises Saarlouis

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Kreis Saarlouis. Der Tourismusverband des Landkreises Saarlouis nimmt den zweiten Platz unter 30 getesteten Tourist-Informationen im Saarland ein. Sieger ist die Hochwaldtouristik GmbH in Weiskirchen. In sogenannten „Mystery Checks“, einem Verfahren, bei denen verdeckt auftretende Personen Erhebungen durchführen, ließen der Sparkassenverband Saar und das Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft saarlandweit 30 Tourist-Informationen testen. An diese Einrichtungen wurden jeweils zwei telefonische und zwei E-Mail- Anfragen gestellt. Dabei sollten telefonische Anfragen kompetent am Telefon bearbeitet werden, oder eine E-Mail auch ohne Adressangabe per E-Mail beantwortet werden.

Gute Präsentation

Zudem wurde inhaltlich unterschieden zwischen einer Standardanfrage und einer zielgruppen- spezifischen Anfrage. Standardanfragen sind in der Regel etwa die Suche nach einem Hotel mit dem Ziel, ein Angebot oder eine Empfehlung zu erhalten und die Bitte um Informationen. Zielgruppenspezifische Anfragen werden gestellt, um die Bedürfnisse bestimmter Kundengruppen zu berücksichtigen wie Wandern, Radfahren oder Familienurlaub. Nach Angaben von Karl Heinz Ratzel vom Sparkassenverband Saar wurde der Tourismusverband des Landkreises Saarlouis unter anderem als Beispiel für eine gelungene Präsentation angeführt.

Nachholbedarf im Saarland

Generell gebe es nach Angaben des Sparkassenverbands bei vielen Tourismusinformationen im Saarland noch Nachholbedarf im Service. Verbesserungswürdig seien unter anderem konkrete Empfehlungen von Unterkünften. Generelle Auskünfte wie ein Hinweis auf Listen aller Hotels im Internet würden dem Kunden wenig helfen.

Auch verstünden sich die Mitarbeiter der Tourismusinformationen oft nicht als aktive Verkäufer der Attraktionen in der Region. Der Kunde werde zu häufig allein gelassen, da konkrete Tipps und Hinweise etwa auf Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der Umgebung fehlten. Auch wird empfohlen, Zielgruppen gezielter anzusprechen etwa durch Werbung in entsprechenden Fachmedien.

Weitere Platzierungen wurden nicht genannt. Allerdings gibt es eine konkrete Auswertung des Tests und der Trends im Saarland- Tourismus auf der Internetseite der Sparkassen Finanzgruppe Saar unter dem Punkt „Tourismusbarometer 2010“. red/dög

Im Internet

:: www.weiskirchen.de
:: www.landkreis-saarlouis.de
:: www.sparkassen-finanzgruppesaar. de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein