B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein Einmündung Rodenhof Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn totes Wildschwein rechte Fahrspur (20:32)

B41

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Plötzlicher Wintereinbruch sorgt für Unfälle und Sperrungen

Einer von vielen Auffahrunfällen: hier im Meerwiesertalweg.

Einer von vielen Auffahrunfällen: hier im Meerwiesertalweg.

Nach Angaben der Polizei kam es zu 173 witterungsbedingten Vorfällen wie liegen gebliebene Lkw oder Äste auf der Fahrbahn. Darunter auch 96 Verkehrsunfälle. In zwei Fällen wurden Personen leicht verletzt.

Zahlreiche Streckenabschnitte wurden gesperrt. Besonders betroffen war die Autobahn A 6, wo unter anderem zwischen Saarbrücken-Fechingen und St. Ingbert West ein Lkw die Strecke blockierte.

Nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) waren saarlandweit 30 Streufahrzeuge unterwegs. „Wir hatten das nicht vorhergesehen“, so LfS-Sprecher Klaus Kosok. Bei Bus und Bahn gab es Störungen und Verspätungen. Wie die Saarbrücker Stadtwerke mitteilten, musste der Busverkehr im Netzgebiet der Saarbahn gegen 11.45 Uhr eingestellt werden. Kurz vor 15 Uhr wurde er eingeschränkt wieder aufgenommen. Die Saarbahn fuhr bis auf eine kurzzeitige Störung bei Kleinblittersdorf nach Angaben der Stadtwerke ohne Behinderungen. Auch der Flughafen Ensheim war vom Schneefall betroffen. Dort musste am Morgen die Landebahn geschlossen werden. Flüge wurden teilweise umgeleitet oder annulliert.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein