A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Politiker klagen über schlechte Verkehrsverbindungen im Saarland

Schlechte Verkehrsverbindungen an der Saar: Politike fordern unter anderem den Ausbau von Buslinien.

Schlechte Verkehrsverbindungen an der Saar: Politike fordern unter anderem den Ausbau von Buslinien.



Saarbrücken. Allerdings gehen der verkehrspolitischen Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Simone Peter, diese Vorstellungen nicht weit genug. Sie fordert von der Landesregierung einen „Masterplan Mobilität“. An der Saar werde nach wie vor zu einseitig der Straßenbau gefördert.

Nach Ansicht von Peter sei das Straßennetz schon so dicht, dass „angesichts des massiven Sanierungsstaus bei Straßen und Brücken die Maxime gelten muss: Erhalt vor Neubau“. Heute schon fehlten Land und Kommunen jährlich Millionen für die Instandhaltung.

Es sei wichtiger, Bus und Bahn auszubauen. Mit dem Ziel besserer Verknüpfungen an das Fernverkehrsangebot der Bahn. Zudem müsse das Radwegenetz ausgebaut werden. Auch die Linke sieht eine unzureichende Ausstattung mit guten Verkehrsanbindungen, insbesondere zu anderen Bundesländern.

Aber auch im Schienen-Schnellverkehr, beim Ausbau der Moselschleusen sowie beim Erhalt des Flughafens drohten dem Saarland Nachteile, befürchtet Dagmar Ensch-Engel, verkehrspolitische Sprecherin der Linken im Landtag. Deshalb müsse die Landesregierung für mehr Fördermittel vom Bund kämpfen. red


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein