A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Freisen und AS Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn Spiegel (18:02)

A62

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei Saarlouis schnappt Bande jugendlicher Waffendiebe

Zwei Jugendliche sollen in Saarlouis versucht haben, in einem Laden für Armee-Bedarf Waffen zu stehlen.

Zwei Jugendliche sollen in Saarlouis versucht haben, in einem Laden für Armee-Bedarf Waffen zu stehlen.

Mehrere Jugendliche haben am Mittwoch (21.05.2014) versucht, Waffen aus einem Laden für Armeebedarf in Saarlouis zu erbeuten. Noch am Tatort stellte die Polizei einen 16-Jährigen aus Dillingen und einen 18-Jährigen aus Saarlouis. Die Jugendlichen hatten laut Polizei eine größere Menge Messer, Teleskopschlagstöcke, Pfefferspray, Softair-Pistolen und Elektroschocker gestohlen.

Später fasste die Polizei noch einen 16-Jährigen aus Dillingen sowie einen 16-Jährigen und einen 18- Jährigen aus Saarlouis. Laut Polizei sind die Jugendlichen auch für einen Einbruch in ein Dillinger Geschäft verantwortlich, bei dem Messer und Schlagstöcke gestohlen wurden.

Bis auf eine Person sind die Täter beim Jugendsachgebiet bereits bekannt, sie waren in der Vergangenheit überwiegend mit Gewaltdelikten in Erscheinung getreten.

Der Leiter des Jugendsachgebietes, Kriminalhauptkommissar Michael Rupp, erläutert: „Da nach Abschluss unserer Ermittlungen keine Haftgründe mehr vorhanden waren, mussten wir die Tatverdächtigen vorerst wieder auf freien Fuß setzen bzw. in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben. Sie erwartet jetzt ein Jugendstrafverfahren. Wir sind erleichtert, dass wir die gestohlenen Waffen so schnell wieder sicherstellen konnten! Nach Angabe eines Täters sollten diese nämlich an andere Jugendliche verkauft werden, die dann mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst Straftaten mit den Waffen begangen hätten.“ red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein