L108 Sankt Ingbert Richtung Fechingen Zwischen Einmündung Sengscheid und Einmündung L236 Gefahr durch Ölspur, Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:23)

L108

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei nimmt zwei mutmaßliche Rauschgifthändler fest

Drogen, Waffen und Bargeld hat die Polizei bei einem Zugriff auf einem Perler Supermarkt-Parkplatz sichergestellt.

Drogen, Waffen und Bargeld hat die Polizei bei einem Zugriff auf einem Perler Supermarkt-Parkplatz sichergestellt.

Ein Schlag gegen gewerbs- und bandenmäßige Rauschgiftkriminalität ist der saarländischen Polizei am vergangenen Samstag (09.07.2016) in Perl gelungen. Das berichtet die Pressestelle des Landespolizeipräsidiums in Saarbrücken.

Laut den Beamten waren gegen 13.30 Uhr zwei Tatverdächtige nach einer Rauschgiftübergabe auf einem Supermarktparkplatz in Perl festgenommen worden. Gegen einen 36-jährigen aus dem Raum Rehlingen-Siersburg und eine 55-jährige Kurierfahrerin aus den Niederlanden ergingen Haftbefehle. Beide sollen laut Polizei bereits seit Monaten mit Drogen gedealt haben und dabei observiert worden sein.

In der Wohnung des Rehlingers fand die Polizei weitere elf Kilogramm Amphetamin, sechs Kilogramm Haschisch, fünf Kilogramm Marihuana, drei Kilogramm Ecstasypillen sowie kleinere Mengen Kokain. Zudem stellten die Ermittler in der Wohnung eine erhebliche Menge Bargeld, das vermutlich aus Drogengeschäften stammt, zwei Schusswaffen (Druckluftwaffen) sowie weiteres belastendes Material, sicher.

Beide Tatverdächtige wurden in die Justizvollzugsanstalten Saarbrücken und Zweibrücken eingeliefert.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein