A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Dudweiler und Autobahnauffahrt Anschluss A623 Verkehrsbehinderung durch Unfallaufnahme, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Standstreifen gesperrt (06:48)

A623

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei sucht Bekannte einer Schwerverletzten

Nachrichten aus der Region St. Ingbert.

Nachrichten aus der Region St. Ingbert.

Nach einem schweren Unfall rätselt die Polizei St. Ingbert über die Identität einer Seniorin. Am Dienstagmittag (17.12.2013) um 12.20 Uhr hat eine 84-Jährige mit ihrem Opel Astra die noch unbekannte Frau in der Gartenstraße auf Höhe der Kapellenstraße erfasst. Laut Polizei war die Autofahrerin mit angemessenem Tempo unterwegs. Die ältere Frau wollte mit einem Handwagen die Gartenstraße überqueren. Sie kam mit schweren Verletzungen in die Uniklinik Homburg.

Der Rettungshubschrauber war vor Ort. Die Unbekannte hatte in ihrem silberfarbenen Handwagen zwei Rechen und einen kleinen Besen dabei und trug eine dunkel gemusterte Stofftasche. Vermutlich war sie zuvor auf dem Friedhof. mbe

 Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein