A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Dreieck Saarbrücken und AS Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (06:37)

A6

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei sucht Zeugen nach versuchter Vergewaltigung

Saarbrücken / Neunkirchen. Die Frau war gegen Mitternacht zu Fuß auf dem Fuß-/ Radweg entlang der B 40 von Rohrbach in Richtung St. Ingbert gelaufen. Zirka 100-200 Meter vor dem Ortseingang St. Ingbert wurde sie unvermittelt von hinten angegriffen und in das benachbarte Wiesengelände gestoßen. Der Aussage des Opfers zufolge handelte es sich beim Angreifer um eine bislang unbekannte männliche Person, die begann, sie aufs Heftigste zu bedrängen.  Die 23-Jährige setzte sich körperlich heftig zur Wehr und und schrie laut um Hilfe. Die Hilfeschreie des Opfers veranlassten den Täter, die Flucht in Richtung St. Ingbert zu ergreifen.
 
Die Frau hat den Täter wie folgt beschrieben: Zirka 1,75 m groß, 25 - 30 Jahre alt, kurze, dunkle Haare, schmächtige Gestalt. Er trug dunkle Kleidung. Nach Angaben der Geschädigten befanden sich auf dem Rad-/Fußweg zuvor Radfahrer, die zwar nicht den Vorfall, möglicher Weise aber den Täter gesehen haben könnten. Es wird um Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der (0681) 962-2933 gebeten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein