A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und Einmündung Rodenhof Bauarbeiten, linker Fahrstreifen gesperrt, Stau zu erwarten bis 19.10.2017 05:00 Uhr (17.10.2017, 16:49)

A623

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei sucht brutales Räuberduo

Laut Polizeiangaben überfiel ein Räuber-Duo in der Nacht zu Samstag die Tankstelle in der Saarlouiser Schanzenstraße. Während einer der beiden vor dem Gebäude Schmiere stand, betrat der andere Unbekannte den Kassenraum. Er zog eine silberne Pistole hervor und zielte damit auf den Angestellen! Bernd Stöhr (43), Dienstgruppenleiter der Polizeibezirksinspektion Saarlouis: „Der Geschädigte ging davon aus, dass es sich um eine echte Pistole handelte, da der Täter noch durchlud und ein metallisches Geräusch zu hören war.“
 
Der Pistolenmann zückte daraufhin eine rote Nylontüte hervor und forderte sein Opfer auf, alle Geldscheine aus der Kasse zu nehmen. Der Angestellte packte die Scheine in die Tüte – insgesamt erbeuteten die Täter so etwa 1000 Euro. Diese suchten dann schnell das Weite. Zu Fuß rannten sie über das angrenzende Wiesengelände in Richtung Bahnhof und verschwanden. Die Polizei fandet nun nach den Tankstellenräubern. Laut Beschreibung waren beide Täter dunkel gekleidet. Der Pistolenmann war etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er trug eine schwarze Wollmütze. Die Beamten bitten um Hinweise: Tel. 06831/9010. up
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein