B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei überrascht Graffiti-Täter auf frischer Tat

Saarbrücken. Als der Jugendliche die Polizei bemerkte, ging er schnellen Schrittes in Richtung Sulzbachstraße und kam ohne die beiden Rucksäcke zurück. Die Beamten kontrollierten ihn und stellten fest, dass der 16-Jährige bereits in 19 Fällen wegen Sachbeschädigungen - in Form von hinterlassenen Graffiti - polizeilich in Erscheinung getreten war.

Die Rucksäcke fanden die Beamten kurz darauf, sie waren mit insgesamt 14 Dosen Sprühfarbe gefüllt. Dazu konnten schwarze Einweghandschuhe, ein schwarzer Schal, ein Stoffhandschuh und ein Notizzettel mit Sprühmotiven sichergestellt werden. Im Bereich des Feststellungsortes wird die Fassade der dortigen Gebäude zurzeit von einem Baugerüst umhüllt. Auf diesem Gerüst wurde ein weiterer Jugendlicher festgestellt, welcher jedoch bei Anruf durch die Polizei über das Gerüst und die dortigen Flachdächer in Richtung Futterstraße entkommen konnte. Er hinterließ zwei weitere benutzte Farbsprühdosen auf dem Gerüst.

An der Fassade eines der dortigen Anwesen konnten großflächige rote Farbschmierereien festgestellt werden. Anhand der größtenteils noch verschlossenen Sprühdosen, ist davon auszugehen, dass sich die jugendlichen Täter noch in der Vorbereitungsphase befanden, als sie durch die Polizei gestellt wurden. red / clvn

Die Polizei bittet in diesem Tatzusammenhang um Hinweise zu den weiteren Tätern unter Telefon 0681-9622511.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein