B269 Stadtgebiet Lebach, Heeresstraße bis Koblenzer Straße Zwischen Lebach und Lebach-Bubach in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn Kühe (10:48)

B269

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei warnt: Bettler nicht ins Haus lassen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Die Polizei warnt aktuell vor Bettlern, die an Haustüren klingeln und Bürger auf der Straße ansprechen.

In einigen Ortsteilen der Stadt Wadern , unter anderem in Nunkirchen, traten in den vergangenen Tagen Personen auf, die an Haustüren klingelten und bettelten. Die Polizei mahnt zur Vorsicht. Es handelte sich hierbei um Frauen, Männer, aber auch um Kinder. Meist treten die Personen als Familie auf. Bürger informierten die Polizei , die die bettelnden Menschen auch antreffen konnten.

Es handelt sich in diesen Fällen meist um rumänische Staatsangehörige , die recht aggressiv durch „Sturmklingeln“ und Klopfen gegen Türen und Fenster auf sich aufmerksam machten und danach bei den Bewohnern um Geld bettelten.

Die Polizei geht davon aus, dass diese Personen versuchen, auf unterschiedliche Art und Weise in die Wohnungen ihrer potenziellen Opfer zu gelangen, um diese dann zu bestehlen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, diese Personen in die Wohnung oder ins Haus hereinzulassen. Straftaten wurden in diesem Zusammenhang bis dato der Polizei nicht bekannt.

Die Polizei fordert alle Bürger auf, verdächtige Personen unter der Notrufnummer 110 unverzüglich zu melden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein