A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (01:10)

A62

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei warnt vor Anrufen aus Russland

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Zweibrücken. „Versuchter Betrug durch Schockanrufe aus Russland“ – dazu bearbeitet die Zweibrücker Polizei zurzeit mehrere Strafanzeigen wegen versuchten Betrugs. Bei den Geschädigten ruft eine Frau an, die sich als Freundin aus Russland darstellt und mit weinerlicher, aufgelöster Stimme behauptet, sie befinde sich in einer konkreten Notlage.

Danach meldet sich ein Rechtsanwalt aus Moskau, der zum Beispiel angibt, dass die Freundin einen schweren Verkehrsunfall erlitten habe. Da für die Durchführung einer notwendigen, dringenden Operation eine Vorauszahlung notwendig sei, wird um Bargeld gebeten. Das Geld würde man durch Verwandte in Zweibrücken abholen lassen. Aufgrund der bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen handelt es sich um vorgespiegelte Notsituationen, die dringlich dargestellt werden, um einen größeren Bargeldbetrag zu erhalten. red

 Sollten gleichgelagerte Fälle bereits durchgeführt worden sein, bittet die Zweibrücker Polizei unter Telefon (0 63 32) 97 60 um Hinweise.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein