A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defektes Fahrzeug (14:16)

A6

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizeibeamter wegen Banküberfalls in der Pfalz verhaftet

Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Ein Polizist sitzt wegen eines Banküberfalls in der Westpfalz in Untersuchungshaft. Der 29 Jahre alte Beamte beim Polizeipräsidium Westpfalz soll am 26. Februar eine Bank in Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern) überfallen und einen fünfstelligen Betrag erbeutet haben, wie die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Mittwoch (25.03.2015)  mitteilte. Bilder aus der Überwachungskamera der Bank brachten die Ermittler auf seine Spur. Der Mann wurde am Dienstagabend (24.03.2015)  nach der Rückkehr von einer USA-Reise am Hauptbahnhof Kaiserslautern verhaftet. Zum Tatvorwurf habe er sich nicht geäußert. Er kam in Untersuchungshaft.

Am Tag der Tat hatte ein maskierter Mann gegen 18.30 Uhr den Schalterraum der Bank betreten und von einem Angestellten mit vorgehaltener Pistole Bargeld gefordert. Er flüchtete mit einer fünfstelligen Summe. Beim Auswerten der Bilder aus der Überwachungskamera habe ein Beamter gesagt: «Diese Statur kommt mir bekannt vor», berichtete ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. In der Wohnung des Verdächtigen fanden die Beamten dann am 18. März Bargeld in der Größenordnung der Beute. Für die weiteren Ermittlungen ist das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen zuständig.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein