A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Projekt zum Internet bietet Gesamtpaket für Mädchen ab zehn

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Neunkirchen. Sie sind schon voller Vorfreude und warten nun mit Ungeduld auf die erwarteten Anmeldungen für ein brandneues Angebot in Neunkirchen. Traudel Mörschbacher vom Familienberatungszentrum der Awo Neunkirchen, Ulrike Heckmann von der Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte (BiNS) Gitte Tauch von der Landesmedienanstalt und Funda Tüzün vom Kinderschutzbund Neunkirchen stellten in der SZ-Lokalredaktion das Projekt „Mädchen stark im Internet“ vor.

Dabei handelt es sich um ein interkulturelles Angebot der vier Kooperationspartner im Rahmen der sozialen Stadt. „Unsere Bürgerinitiative will auch für Kinder etwas tun“, berichtet Uli Heckmann von den Anfängen des neuen Angebots. Gerade für Mädchen und junge Frauen könne noch mehr in der Stadt passieren. Vor allem im Bereich des Internets, das besondere Gefahren für Mädchen birgt. Ein komplettes Gesamtpaket wollen die Organisatorinnen den Mädchen ab zehn Jahren bereitstellen. Es sollen nicht nur alle wichtigen Fragen rund ums Internet beantwortet werden, also: Wie präsentiere ich mich, wer bin ich online oder was können andere sehen? Der Workshop bietet auch Gelegenheit, sich auszutauschen, zu spielen und vor allem gemeinsam zu kochen, um sich so richtig kennen zu lernen. Die Internationale Frauenkochgruppe wird hierbei die Mädchen tatkräftig unterstützen. „Es wäre ganz toll, wenn sich eine feste Gruppe aus dem Workshop bilden würde, die sich regelmäßig trifft“, fasst Traudel Mörschbacher die Hoffnungen der Kooperationspartner zusammen.

Die Mädchen können sich nicht nur umfassend über die sozialen Netzwerke informieren Gitte Tauch will ihnen auch Tipps geben, wie sie für Hausarbeiten und den Unterricht im Internet recherchieren können und plant eine kleine Internet- Rallye. Die technischen Voraussetzungen wird die Stadt Neunkirchen beziehungsweise Stadtteilmanager Wolfgang Hrasky schaffen, berichtet Uli Heckmann.

Es handelt sich also um ein attraktives und dazu noch kostenloses Angebot in der zweiten Herbstferienwoche. Von Dienstag, 11. Oktober, bis Freitag, 14. Oktober, treffen sich die Mädchen jeweils von 10 bis 15 Uhr im Kommunikationszentrum, Kleiststraße 30 b.

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung bis 30. September bei Traudel Mörschbacher, Telefon (0 68 21) 9 64 88 21.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein