L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Sitzerath Gefahr durch defektes Fahrzeug L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (08:29)

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Putz-Aktion ums Fechinger Schwimmbad

Im April soll das Fechinger Bad wieder zum Schwimmen und Erholen einladen.

Im April soll das Fechinger Bad wieder zum Schwimmen und Erholen einladen.

Brebach-Fechingen. Die Bauarbeiten im Fechinger Schwimmbad sollen laut Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken (BBS) im April beendet sein. Dann haben die Bürger ein technisch und optisch aufgewertetes Schwimmbad. Doch die Umgebung steht derzeit noch im krassen Gegensatz zum künftig sehr ansprechenden Äußeren des Badgebäudes – teilt die Stadt-Pressestelle mit: „Straßen, Wege und Parkplätze sind verdreckt und vielfach von Hecken und Gestrüpp überwuchert. Teilweise gibt es auch wilde Müllablagerungen.“


9. und 26. Februar zwischen 10 und 15 Uhr

Daher ruft Bezirksbürgermeister Daniel Bollig die Bürger an den beiden Samstagen, 19. und 26. Februar, jeweils zwischen 10 und 15 Uhr zur gemeinsamen Kehr- und Grünschnittaktion – vorausgesetzt, auch das Wetter macht mit.

„Als es im letzten Jahr um die geplante Schließung des Bades ging, hatten sich Hunderte von Demonstranten vor dem Bad versammelt und sich für den Erhalt und die Aufwertung des Bades ausgesprochen. Nun wäre es ein gutes Zeichen und der Ausdruck unseres Engagements für das Schwimmbad, wenn wir Befürworter die BBS dadurch unterstützen, dass wir damit beginnen, das Entrée zum Bad herzurichten“, erklärt Bollig: „Und hierbei ist Eile geboten, da die Grünschnittarbeiten vor Beginn der Vegetations- und Brutphase der Vögel abgeschlossen sein müssen.“

Mittagessen und Getränke

Für die Aktion haben sich bereits Mitglieder des Fördervereins Fechinger Schwimmbad, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, des NABU und weitere Freiwillige gemeldet. Weil aber die Umgebung des Bades groß ist, werden dringend noch weitere Helfer gesucht. Die Helfer sollten Hecken- oder Ast-Scheren, Straßenbesen, Schaufeln, Hacken, Laubrechen und eventuell Schubkarren mitbringen.

Die Freiwillige Feuerwehr Fechingen wird für ein kleines Mittagessen sowie für Getränke sorgen. Die hierfür anfallenden Kosten übernimmt der Bezirksbürgermeister. red

Wer helfen will, soll sich im Rathaus Brebach bei Sabine Lohmann melden und dann auch sagen, an welchem der beiden Samstage er kommen kann: per Telefon unter (06 81) 9 05 45 09 oder per E-Mail an sabine.lohmann@saarbruecken.de.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein