Meldung aufgehoben: Saarland: L 243 Verbindungsstrecke zwischen St. Ingbert und Spiesen-Elversberg, Gefahr durch Person auf der Fahrbahn und Gegenstände auf der Fahrbahn. Fahren Sie besonders vorsichtig. (00:23)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Randalierer (18) legt sich mit Polizisten an

Püttlingen. Ein betrunkener 18-jähriger Mann hat sich am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in der Püttlinger Innenstadt mit dem städtischen Ordnungsdienst und der Polizei angelegt und dabei den Kürzeren gezogen. Wie die Polizei zu dem Vorfall berichtete, hatte der junge Mann vor dem Jugendzentrum im Stadtpark randaliert.

Ein Vollstreckungsbeamter der Stadt Püttlingen, der die Befugnis besitzt, die Inhalte der Ordnungssatzung durchzusetzen, erteilte ihm daraufhin einen Platzverweis. Schließlich ist es nicht erlaubt, sich öffentlich zu betrinken und Radau zu schlagen. Dem Platzverweis kam der 18-Jährige allerdings nicht nach. Vielmehr griff er den Beamten der Stadt sogar an, wollte ihm ins Gesicht schlagen und traf dabei die Brille, die zu Boden fiel. Außerdem beleidigte er den städtischen Mitarbeiter und auch die herbeigerufenen Polizisten mehrfach. Der 18-jährige verweigerte nach Mitteilung der Polizei jegliche Angaben zu seiner Person und leistete Widerstand gegen die Beamten, so dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten.

Ihn erwarten dem Vernehmen nach eine Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung sowie Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen der Verweigerung seiner Personalien und ungebührlichem Handeln. Ein Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 2,6 Promille, so dass auch eine Blutprobe entnommen wurde. wp 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein