A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (04:34)

A620

Priorität: Dringend

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Raub auf dem St. Johanner Markt: Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Die Polizei sucht Zeugen: Zwei bislang unbekannte Täter klauten am Freitagabend, 25. Dezember, zur gleichen Zeit, gegen 18.17 Uhr auf dem St. Johanner Markt - beziehungsweise in dessen Nähe - einer 19-Jährigen das Handy und einer 68-Jährigen die Handtasche.

Die 19-jährige Geschädigte wartete in der Kaltenbachstraße am St. Johanner Markt mit dem Handy in der Hand auf ihre Begleitung. Ein zirka 1,80 Meter großer, schlanker Mann mit hochgestellten, schwarzen, kurzen Haaren entriss ihr das Handy überfallartig. Er flüchtete in Richtung Gerberstraße/Bleichstraße.

Zur gleichen Zeit entwendete ein bislang ebenfalls unbekannter Täter einer 68-Jährigen die Handtasche. Die Homburgerin ging mit ihrem Lebensgefährten über den St. Johanner Markt, als der zirka 20-jährige männliche Täter ihr auf dem Fahrrad die Handtasche aus der linken Hand riss. Er trug eine grüne Jacke mit Kapuze oder Mütze und flüchtete auf einem nicht näher beschriebenen Fahrrad über die Kappenstraße, durch die Katholisch-Kirch-Straße in Richtung Bleichstraße. Das Paar war zum Zeitpunkt des Überfalls in Höhe des Antikfachgeschäfts mit der Hausnummer 16 unterwegs.

Beide Geschädigten, die 19-Jährige und die 68-Jährige, blieben unverletzt. Die Polizei fahndet noch. Aufgrund der Tageszeit geht sie jedoch davon aus, dass Zeugen sachdienliche Hinweise geben können. In diesem Fall bittet die Polizei die Zeugen , sich bei der Polizei St. Johann zu melden, unter folgender Telefonnummer: (06 81) 93 21 233.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein