L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rauschbrillen-Test: So fühlt man sich im Suff

Geislautern. Sie haben keinen Alkohol getrunken, und dennoch torkelten sie umher: Rund 20 Besucher des Jugendzentrums Geislautern haben am Dienstag (09.11.2010) mit Rauschbrille versehen einen Parcours absolviert. Hier konnten sie erfahren, was sich alles verändern würde, wenn sie zu viel Bier, Wein oder anderes getrunken hätten. Der Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung (juz-united) hatte sein Suchtpräventionsteam von „Volle Peilung“ mit dem Parcours in das Juz geschickt.

Die Promillebrillen täuschen ein einen Rauschzustand von 0,8 beziehungsweise 1,3 Promille vor. Die Jugendlichen staunten nicht schlecht darüber, wie schwierig es ist, mit ihr beispielsweise einen Ball in einen Eimer zu werfen, auf Linien zu balancieren, im Slalom zu laufen – manche krochen hierbei sogar auf allen Vieren – und Teile von Kinderpuzzle-Spielen erst vom Boden aufzuheben und anschließend zusammenzubauen. Einige Teilnehmer versuchten sich auch im Kicker-Tischfußball, was sich als äußerst kompliziert herausstellte: Ihnen gelang kein einziges Tor.

Im Anschluss an den Parcours diskutierten die Jugendlichen über Konsumgewohnheiten und die Gefahren der Alltagsdroge Alkohol. Im Rauschzustand bemerkt man die eigene Unkoordiniertheit nicht und überschätzt die eigenen Fähigkeiten maßlos, was böse Folgen für sich selbst und andere haben kann, war der Tenor das Gesprächs.
red

Mehr Infos gibt es unter den Telefonnummern 0681 9356900 und 0681 635359.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein