A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen Parkplatz Schaumberg Kreuz und AS Tholey-Hasborn Gefahr durch defekten LKW, rechter Fahrstreifen blockiert (15:11)

A1

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Real-Markt im Saarpark-Center schließt Ende März

Neunkirchen.  Der letzte Verkaufstag werde der letzte März-Samstag sein. Wie berichtet hat die Handelskette Real 27 Märkte mit rund 2300 Mitarbeitern in eine neue Gesellschaft ausgegliedert. Erklärtes Ziel war es, bis Ende 2009 neue Betreiber für diese Märkte und damit auch neue Arbeitgeber für die Mitarbeiter zu finden.

Mehr zum Thema


:: Google-Atlas: Wo Menschen im Saarland ihre Jobs verlieren

:: Jobs bei Bosch in Gefahr

:: Alle einig: Konjunktur- programm wichtig für die Saar-Jobs

Bereits im Juni 2008 sei die Entscheidung zur Abgabe des Real-Standortes in Neunkirchen im Zuge einer „sehr detaillierten Überprüfung des Real-Standortnetzes“ gefällt worden, teilte der Pressesprecher weiter mit.
 
„Leider konnte im Falle Neunkirchen nicht das ursprünglich avisierte Ziel erreicht werden, einen Nachmieter für diesen Standort zu finden.“ Daher werde Real die im Saarpark-Center angemietete Fläche an den Eigentümer zurückgeben. Aus diesem Grund könnten keine Aussagen zur zukünftigen Nutzung der Verkaufsfläche gemacht werden. Im Real-Markt Neunkirchen arbeiten nach Angaben des Unternehmenssprechers derzeit 86 Mitarbeiter. Mit den Arbeitnehmervertretern führe man Gespräche über einen Interessenausgleich und einen Sozialplan.

Der Manager des Saarpark-Centers äußerte sich gestern nicht zur geplanten Schließung des Real-Marktes. hek
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein