A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis AS Merchweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (03:47)

A8

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Reihe „Sonntags ans Schloss“ startet mit Blueslady, Rock und Zauberei

Thomas Blug, hier bei einem Auftritt am Saarbrücker Schloss.

Thomas Blug, hier bei einem Auftritt am Saarbrücker Schloss.

Am Wochenende startet, hoffentlich mit Traumwetter, die beliebte Reihe „Sonntags ans Schloss“ des Kulturforums Regionalverband Saarbrücken in die 25. Saison. Bis zum 25. August sind Liebhaber handgemachter Musik und Eltern mit ihren Kindern „umsonst und draußen“ am Schloss willkommen. Die Matineen stehen wieder im Zeichen des Blues, am Bürgerschloss werden dazu stimmgewaltige Sängerinnen erwartet. Ab 11 Uhr geben am Sonntag, 9. Juni, Meena Cryle und die Chris Fillmore Band im Schlossgarten das erste Morgenkonzert. Meena Cryle kommt aus Österreich und gehört zu den angesagten weiblichen Blues- und Soul-Stimmen der Szene. „Mit Künstlerinnen wie Meena muss sich niemand um die Zukunft des Blues Gedanken machen“, urteilte Dirk Funke im Musikmagazin Bluesnews.

Ab 15 Uhr stehen bei „Kultur für Kids“ Theater, Clownereien und Zauberhaftes auf dem Programm. Am kommenden Sonntag gibt es eine Zaubershow, für Kinder ab drei Jahren präsentiert vom Tam Tam Theater alias Markus Lenzen aus Saarbrücken.

Die Soireen ab 18 Uhr bieten unter anderem Poprock von Lee Jay Cop oder der Band Marie and the redCat, A-cappella-Sangeskunst von den YeoMan und Slixs, sowie Folk. Den Auftakt am kommenden Sonntag bestreiten Terry Hoax. Mit dem Depeche Mode Cover „Policy of Truth“ hatten sie 1992 einen echten Hit. Terry Hoax kommen aus Hannover und stehen für melodiebetonten Gitarren-Rock.

Natürlich ist auch der älteste Kinder-Klassiker, das Schlossgespenst, am Sonntag wieder im Einsatz. Die kostenlose Führung für Kinder ab drei Jahren beginnt um 11 Uhr. Treffpunkt ist das Foyer Mittelpavillon des Saarbrücker Schlosses. uc

Der Eintritt zu Konzerten und Zaubershow der Reihe „Sonntags ans Schloss“ des Kulturforums Regionalverband ist frei.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein