A620 Saarlouis - Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Luisenbrücke und AS Saarbrücken-Bismarckbrücke in beiden Richtungen mit Hochwasser ist zu rechnen Eine Einrichtung der Hochwasserumfahrung auf der A 620 für den späten Nachmittag/ Abend kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Fahrzeuge vorsorglich nicht im Umfahrungsbereich/ Gefährdungsbereich abzustellen und die mögliche Sperrung in die Fahrzeit einzuberechnen. (11.12.2017, 16:21)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Richtfest an der Gesamtschule

Schiffweiler. „Gott schütze dieses Haus und alle, die gehen ein und aus.“ So Dachdecker-Meister Ralf Schäfer, der in luftiger Höhe auch ein Prosit sprach, ein Schnapsstamperl in die Luft warf und damit die Richtfest-Zeremonie beendete. Anlass war die Fertigstellung des Rohbaues, in dem künftig die Nachmittagsbetreuung der Gesamtschule Schiffweiler untergebracht wird.

Begleitet von Gitarrenklängen, hatte die Klasse 5b „Halt das Känguru fest“ gesungen und Landrat Rudolf Hinsberger als oberster Dienstherr der Schule seine Rede mit launigen Worten garniert: „Das Lied von diesem Känguru passt ausgezeichnet. Denn wenn diese Maßnahme abgeschlossen ist, ist unser Beutel leer.“ Soll heißen, dass in das Projekt Gesamtschule Schiffweiler, den jetzt im Rohbau fertigen und zwei vorher bereits realisierte Bauabschnitte, schon viel Geld investiert wurde. Hinsberger bezeichnete das Gebäude-Ensemble der Mühlbachschule, zu der auch die Grundschule Schiffweiler-Stennweiler gehört, als architektonisch gelungen, weg von den in unseren Breiten problematischen Flachdächern hin zu schon in Römerzeiten gebauten Walmdächern. Denn auch die als Träger der Grundschule verantwortliche Gemeinde Schiffweiler hat im Rahmen des Konjunkturprogramms ihre Häuser mit Walmdächern und Wärmedämmung ausgestattet.

Konrektor Frank Brück dankte dafür, dass die Baumaßnahmen vorangetrieben wurden und die Schule nun an einem Standort ihren Dienst verrichten kann. Einige Klassen waren zuvor in der Heiligenwalder Itzenplitz-Schule untergebracht.

Brück: „Wir können künftig unter fast optimalen Verhältnissen arbeiten. Im nächsten Jahr feiert die Gesamtschule ihr 25-jähriges Bestehen und dann werden auch der Schulhof, die Außenanlagen und ein Multifunktions-Spielfeld fertig.“ rp

Auf einen Blick

Die Errichtung eines Gebäudes für die Nachmittagsbetreuung an der Gesamtschule Schiffweiler kostet insgesamt 1,2 Millionen Euro. In dieser Summe enthalten ist der finanzielle Aufwand für den Abriss des mit Schadstoffen belasteten Pavillons (36 000 Euro), für den Neubau (1,09 Millionen Euro), für Mobiliar und Küche (77 000 Euro). Für die Nachmittagsbetreuung steht eine Gesamtfläche von 416 Quadratmetern zur Verfügung. rp
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein