A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rockermord-Prozess: Landgericht Kaiserslautern verkündet Urteil

Kaiserslautern. Nach einer tödlichen Attacke im Rockermilieu hat das Landgericht Kaiserslautern zwei Anhänger der Hells Angels zu vier und siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 43 und 29 Jahre alten Männer im Juni 2009 an einem Überfall auf den Regionalchef des verfeindeten Clubs Outlaws beteiligt waren. Der 45-Jährige war Ende Juni 2009 spätabends auf einer Landstraße auf seinem Motorrad gestoppt und erstochen worden.

Der jüngere Angeklagte wurde unter anderem wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt, der andere wegen Beihilfe dazu. «Die Kammer geht nicht davon aus, dass es sich hier um einen von langer Hand geplanten Mordanschlag handelte», sagte der Vorsitzende Richter. Die tödlichen Stiche hat nach seiner Überzeugung ein dritter, noch flüchtiger Hells Angel dem Opfer beigebracht.

Der Prozess hatte am 22. Dezember begonnen, Dutzende von Zeugen wurden vom Gericht befragt. Im Zuschauerraum hatten Gruppen von Outlaws und Hells Angels den Prozess beobachtet - strikt getrennt durch die Polizei.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein