L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rockt mit Metakilla und Co. in Saarlouis so richtig ab!

Saarlouis-Lisdorf. Acht Bands haben sich zu diesem neuen Konzert-Erlebnis in der Hans-Welsch-Halle angesagt. Unter ihnen ist auch Metakilla (Foto). Diese Saarlouiser Formation folgt einer langen Geschichte: Denn sie geht aus der 1989 als Schülerband gegründeten Blind Obsession hervor. Deren Musiker legten damals schon viel Wert auf die Musik von Metallica. Mit der Zeit kamen mehr und mehr Eigenkompositionen hinzu.

1994 war erstmal Schluss. Nach einer Überbrückungsphase kam 2004 Metakilla wieder auf die Beine. Heute versucht die Gruppe, Metallica-Songs so originalgetreu wie möglich wiederzugeben. Das will die Tribute-Band auch am Samstag beweisen. Doch nicht nur sie steht bei dem Konzert auf der Bühne. Mary Pranksters, Severity, Phoenix Acoustic Band, Acoustic Reason, Respect, Grenzenlos und Laggan sind mit von der Partie. Und es gibt an diesem Tag nicht nur heiße Beats.
 
Wer kommt, tut mit seinem Eintrittsgeld auch noch was Gutes: Das Geld bekommt die Kindertagesstätte Herz Jesu in Lisdorf. Damit will der Konzertveranstalter, der Rock e.V., die musikalische Früherziehung unterstützen. Die ist nämlich längst noch nicht Standard und kann laut Vereinssprecher nicht aus eigener Kraft finanziert werden. hgn

Samstag, 28. Februar, Saarlouis-Lisdorf, Hans-Welsch-Halle (nahe IKEA). Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Eintritt: acht Euro, ermäßigt fünf Euro. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein