Saarland / Luxemburg: Landesgrenze BAB 8 (D) / A 13 (Lux.), Tunnel Markusbierg in Luxemburg ist wegen Feuerübung bis zum Ende des 21.10.17 gesperrt, Verkehr wird an der AS Schengen abgeleitet. (20.10.2017, 23:07)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rollerfahrer: Zwei Jahre Haft

Das Landgericht Saarbrücken hat gestern einen Saarbrücker (22) verurteilt, der bei einer Polizeikontrolle einen schweren Unfall verursacht hatte. Dabei wurde eine Polizistin schwer verletzt, sie erhält Schmerzensgeld.

Saarbrücken. Eine Fahrt unter Drogeneinfluss mit einem gestohlenen Motorroller und eine schwer verletzte Polizistin sind einem 22-jährigen Saarbrücker zum Verhängnis geworden. Er muss für zwei Jahre ins Gefängnis und 12.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. So urteilte gestern das Saarbrücker Landgericht.

Der Vorfall ereignete sich am Heiligabend 2008. Der Mann hatte einen Motorroller gestohlen. Er besuchte seine Mutter und rauchte Joints. Als er auf dem Heimweg war, wurden Polizisten auf ihn aufmerksam. Er fuhr ohne Licht und in Schlangenlinien.

Ein Beamter stellte sich mit ausgebreiteten Armen auf die Straße, um ihn anzuhalten. Der Rollerfahrer nahm kurz das Gas weg und fuhr dann direkt auf den Polizisten zu. Der konnte zur Seite springen, der Roller schleuderte und erfasste seine Kollegin. Dabei wurde die Polizistin so schwer verletzt, dass sie ein halbes Jahr ihren Dienst nicht ausüben konnte. Das Gericht verurteilte den Mann wegen Diebstahls, Fahrens ohne Führerschein, Körperverletzung und Fahrerflucht. jht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein