A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen AS Homburg und Parkplatz Homburger Bruch in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (17:24)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rückblick

Heinz Rox-Schulz wurde 1921 in Königsberg geboren. Von seinen Weltreisen brachte er kistenweise Andenken mit in seine Wahlheimat Saarbrücken. Rox schrieb viele Bücher und drehte für den SR Reportagen.

Seit 1980 konnte man die Sammlung im Alten Rathaus am Saarbrücker Schlossplatz besichtigen. Dort hatte Rox, der „König der Globetrotter“, sein Abenteuermuseum eröffnet. Es wurde 2004 geschlossen, weil die Räume als Bürofläche benötigt wurden. Rox starb im März 2004. Er ist auf dem Friedhof St. Arnual begraben.
 
Der Stadtrat beauftragte die Stadtverwaltung, das Museum im Zoo unterzubringen. Das ist nach Ansicht der Verwaltung nicht möglich. Zusammen mit dem Verein der Freunde des Abenteuermuseums hat das Kulturamt ein Konzept zur Neueröffnung des Museums in der ehemaligen Deutschherrnschule ausgearbeitet. Diesen Vorschlag lehnten CDU und Grüne am 10. Februar im Rat ab. Sie setzten durch, das Museum nicht mehr zu eröffnen.

Im Kulturausschuss des Stadtrats legten CDU und Grüne am 12. März nach: Innerhalb von sechs Wochen soll das Rox-Erbe an ein Völkerkundemuseum abgegeben werden. ols
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein