A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Illingen Gefahr durch defektes Fahrzeug, rechter Fahrstreifen blockiert (17.12.2017, 23:22)

A1

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rückschau

Die Industriewerke Saar wurden am 25. Juni 1963 als Auto Union Saar GmbH gegründet. Ab August 1964 wurde mit 180 Beschäftigten damit begonnen, Geländewagen Munga und Unimog instand zu setzen. Im Dezember 1965 war die Mitarbeiterzahl auf 800 angewachsen.
 
Am 27. Februar 1967 wurde die Auto Union Saar in Industriewerke Saar GmbH umbenannt. 1979 übernahm die Diehl-Gruppe aus Nürnberg die Hälfte der Anteile an den IWS. 1989 wurde der Hockenheimer Tankfahrzeug-Hersteller Aurepa übernommen. 1992 wurde die Diehl-Gruppe alleiniger Gesellschafter der IWS. 1997 startete das US-Geschäft mit der Reparatur von Antriebsturbinen und Getrieben von Kampfpanzern. ru
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein