A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

SOS-Kinderdorf Saar

Im SOS-Kinderdorf Saar in Merzig gibt es sieben Kinderdorffamilien. Jede Familie lebt in einem eigenen Haus. Die jeweils vier bis sechs Kinder werden betreut durch eine Kinderdorfmutter, ein bis zwei Erzieherinnen und je eine Hauswirtschafterin. Dazu kommen noch eine sozialpädagogische Tagesgruppe und eine Kinder- und Jugendwohngruppe mit jeweils acht Bewohnern. Iris Gruhler (48), Bereichleiterin für die Kinderdorffamilien: „Das Jugendamt vermittelt uns dann Kinder, wenn Eltern ihren erzieherischen Pflichten nicht nachkommen können.“

Zum Beispiel, weil es Gewalt in der Familie gibt, weil die Eltern unter einer Suchterkrankung leiden oder weil ein Elternteil psychisch krank ist. Gruhler: „Die Kinder haben in der Vergangenheit einen Mangel erlebt.“ Die Kinder – sie kommen aus dem Saarland und den angrenzenden Bundesländern – bleiben in der Regel im Dorf, bis sie erwachsen sind. Sie werden, wenn nötig, auch noch danach betreut. Wenn möglich, wird der Kontakt zu den leiblichen Eltern gehalten. up

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein