A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Zwischen AS Freisen und AS Reichweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, linker Fahrstreifen blockiert (16:14)

A62

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Dehoga fordert Steuerentlastung für Gastronomen

Symbolbild

Symbolbild

Im saarländischen Gastgewerbe sollen nur noch sieben statt 19 Prozent Mehrwertsteuer fällig werden. Das fordert der Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) im Saarland. Es sei höchste Zeit für solch ein Konjunkturprogramm, sagte Gudrun Pink , Präsidentin des Dehoga-Landesverbands. „Damit könnten nicht nur die strukturellen Nachteile hier im Saarland gegenüber dem Bundesdurchschnitt ausgeglichen werden, sondern auch dringend notwendige Investitionen zur Steigerung und Sicherung der Qualitätsstandards geleistet werden.“ Pink forderte die Landesregierung auf, sich auf Bundesebene für eine Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes einzusetzen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein