A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Parteien gegen Neonazis

Der Saar-Verfassungsschutz schätzt, dass sich die Mitgliederzahl der rechtsextremen NPD von 2003 bis heute verdoppelt hat. Etwa 150 Mitglieder soll die Partei haben (:: wir berichteten).

Eine Nachricht, die viele Reaktionen hervorruft. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Karl-Josef Jochem (56) schlägt vor, dass die Parteien ihre Wahlkämpfer ganz gezielt auf den Umgang mit den Rechten vorbereiten sollen. So könne man besser auf die "für die Auseinandersetzung geschulten" NPD-Mitglieder reagieren. Der Vorsitzende der Jusos im Saarland, Sebastian Thul: "Der latente Fremdenhass und die damit verbundene steigende Zahl rechtsextremer Gewalttaten muss Konsequenzen haben.“ Die Jusos fordern eine langfristige Förderung antifaschistischer Jugendarbeit im Land. Die saarländische Landtagsabgeordnete der Linken, Barbara Spaniol (44), empfindet das Ganze als unerträglich. Sie fordert die Landesregierung erneut auf, ein NPD-Verbotsverfahren anzustrengen. Yvonne Ploetz, Vorstandsmitglied der Linksjugend Saar, fordert, man müsse Neonazis offensiv entgegentreten.

Mehr zum Thema


:: Rechtsextreme werden stärker

:: Mehr Extremisten? Mitdiskutieren im Redaktions-Blog
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein